Aktuelle Themen

© WavebreakmediaMicro - fotolia.com
© R.Bitzer Photography - fotolia.com
© Juhkuh - fotolia.com

Kostenlos Hunde vom Tierheim oder Privat anbieten oder kostenlos ein Gesuch für den Wunschhund aufgeben. Haben Sie einen Hund oder Welpen zu verschenken oder muss ein Hund gerettet werden? Haben Sie einen herrenlosen Hund gefunden oder ist ihr Hund entlaufen? Melden Sie sich kostenlos mit einem…

© Erik Lam - fotolia.com

Kostenlos Hundesitter Kleinanzeigen oder Gesuche aufgeben. Sowohl die Kleinanzeige, als auch die Vermittlung und viele andere Dienste sind völlig kostenlos. Schneller Kontakt ohne Hürden. Interessenten, die Hundesitter suchen, müssen sich nicht registrieren, um Kontakt…

© Sergey Nivens - fotolia.com
Cissie sucht ein Zuhause
Hund: Mischlingswelpe, 5 Monate. Unser kleines Nesthäkchen Cissie rührt alle Herzen. Keiner kommt an diesem lieben Welpenschlappohr vorbei, ohne sein Herz an sie zu verschenken, und zwar wie im Fluge :-) ! Cissie ist ein unheimlich liebes und bezauberndes Mädchen, das sich unseren Tierschutzkollegen extrem verschmust zeigt. Sie liebt es, mit den anderen Hundekindern umher zu toben und anschließend in der Sonne zu chillaxen. Ihrem Alter entsprechend ist Cissie neugierig, aufgeweckt und aktiv. Alles in ihrer Umwelt wird mit großem Interesse entdeckt und ergründet. Die niedliche Cissie ist ein hellwaches und aufmerksames Hundekind, das sicherlich auch bestens für vielerlei Hundesportarten geeignet wäre. Sie freut sich riesig auf ein Zuhause bei aktiven Menschen. Andere Vierbeiner sind Cissie herzlich willkommen. Auch über liebe Kinder wäre der herzige Schlappohrschatz happy. Cissie kam mit ihrer Mutter und ihren Geschwistern im Anfang des Jahres in unser Partnertierheim in Messini. Ihre…
Petar – Eine der ärmsten Seelen aus dem
Hund: Multi Mischling, 9.5 Jahre. Petar – Eine der ärmsten Seelen aus dem Armutsdorf Petar ist ein älterer Hund, der in seinem Leben so viel Schlimmes erlebt hat! Gerettet wurde er aus einer Armutssiedlung, in der er die ersten Jahre seines Lebens an einer kurzen Kette leben musste. Keine Zuwendung, keine Liebe – ab und zu ein bisschen Futter, die Kette am Halsband tonnenschwer! Welche Seele hätte da nicht aufgegeben? Als er in den Shelter kam, war er so traumatisiert, dass ein Anlegen des Halsbandes schlichtweg unmöglich war. Aber die lieben Helfer haben ihn von seiner Pein befreien können! Unermüdlich haben sie mit Peter geübt und trainiert, sodass dieses mittlerweile kein Problem mehr darstellt. Nun ist der alte Bursche auch noch an Epilepsie erkrankt, die sich in Deutschland sehr gut behandeln lässt. Hier liegt die Betonung auf „in Deutschland“, dort wo der Hund in behutsamen Händen ist. In einem Shelter mit fast 700 Hunden können die Helfer, trotz unermüdlicher Arbeit, leider…
Mano, Havaneser-Mix, 2 Jahre, ca. 30 cm
Hund: Havaneser-Mix, 2 Jahre. Mano (B), Havaneser-Mix, Rüde, geb. ca. 2018, ca. 30 cm Mano lebte sein ganzes Leben an einer Kette. Tierschützer befreiten den armen total verwahrlosten kleinen Kerl und brachten ihn zu uns. Mano ist ein freundlicher und eher ruhiger Rüde, verträglich mit anderen Hunden. Kontakt und Information Ingrid Noack Handy: 0 160/1808003
SENTA - 4 Monate - sucht Zuhause
Hund: Mischling, 4 Monate. SENTA geboren am 08.03.2021 im Wachstum (wird ca. 50 cm) auf Pflegestelle in Harpstedt SENTA und ihr Bruder BASTI befinden sich nun auf ihrer Pflegestelle in 27243 Harpstedt. Ursprünglich stammen die beiden aus Rumänien. (Die Bilder sind noch aus Rumänien) Die Geschwister sind welpentypisch verspielt und freundlich und suchen nun ein Zuhause, in dem man ihnen das Hunde 1x1 beibringt. Wie unschwer zu erkennen ist, hat bei den beiden wohl eine große Portion Herdenschutzhund mitgemischt. Daher werden sie ausschließlich in erfahrene Hände vermittelt. Vermutlich bleibt SENTA aber eher kleiner, als typische Herdenschutzhunde. Wir schätzen, sie wird um die 50 cm groß werden. SENTA ist altersgemäß geimpft, entwurmt und gechipt. Sie wird nach positiver Vorkontrolle mit Schutzvertrag vermittelt über den Verein Freunde der Tiere e.V. Wenn Sie ernsthaftes Interesse an SENTA haben, freuen wir uns über Ihre Nachricht mit folgenden Angaben: - Ihr vollständiger Name…

Wissenswertes

Amerikanische Cocker gelten als liebe, sanfte aber auch aktive Hunde, die familienfreundlich sind.  Als Jagdhund muss man dieses Rasse dominant und klar erziehen. Die Rasse ist in der Regel ungefährlich für kleine Kinder und umgänglich mit anderen Hunderassen.

Widerristhöhe:

© liliya kulianionak - fotolia.com

Windhund. Die Gesamterscheinung des Hundes soll Eleganz, Stolz und Würde zum Ausdruck bringen, aber auch die Kraft und die Schnelligkeit der Rasse erahnen lassen. Der Schädel ist lang und nicht zu schmal und weist einen langen Haarschopf auf. Für den eleganten und leicht federnden Gang achten…

© Dogs - fotolia.com

Basenjis sind anspruchsvoll in der Haltung, sehr reinlich und verlieren kaum Haare. Basenjis brauchen als Jagdhunde viel Auslauf und Aufmerksamkeit. In ihrem Revier im Kreise der Familie sind die Hunde liebevolle Begleiter und eher von ruhiger Natur. Outdoor dominiert der Jagdinstinkt und beim…

Alona Rjabceva - OTS-PHOTO - fotolia.com

Der Australian Silky Terrier ist ein aufmerksamer und aktiver Hund. Als ziemlich kleiner und lustiger Hund darf er bei seinen Besitzern oft mit auf die Couch und passt mit seiner Größe von knapp über 20cm auch in geeignete Transport-Taschen. Das seidige und langhaarige Fell ist sein…

© Dixi - fotolia.com

Der Barsoi ist ein großer, aristokratisch aussehender Hund mit trockenem und gleichzeitig robustem Körperbau; leicht länglich gebaut. Die Hündinnen sind meist etwas länger als Rüden. Starker, aber nicht massiger Knochenbau. Die Knochen sind ziemlich flach. Trockene, gut entwickelte Muskulatur,…

© R.Bitzer Photography - fotolia.com

Australian Cattle Dogs werden weiß geboren und erhalten die typische Farbvielfalt ein bis Monate nach der Geburt. Die zu erwartende Farbe des Fells zeigt in der Regel die Färbung der Haut an den Pfotenballen der Welpen. Blaue oder schwarze Pfotenballen deuten auf blaue Hunde hin. Rote und braune…

© Iryna Dobrovyns'ka - fotolia.com

Hundefutter - Was Sie schon immer wissen wollten